UNTERNEHMENSPORTRAIT

Gründung
Die IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH wurde am 13. Mai 1991 als 100%-ige Tochter der IHK Halle-Dessau gegründet und steht den knapp 50.000 IHK-Mitgliedsunternehmen im südlichen Sachsen-Anhalt mit praxisnaher Weiterbildung zur Seite. Sitz der Geschäftsführung ist Dessau-Roßlau.

Unser Gesellschafterauftrag
Sicherung des Fachkräftenachwuchses für die Wirtschaft der Region, insbesondere durch:
- Weiterbildung in Unternehmen und für Fachkräfte  zur Anpassung an aktuelle technische und strukturelle Veränderungen
- Förderung und Umschulung von Erwachsenen
- Förderung der beruflichen Ausbildung von Jugendlichen

Unsere Mission
Als anerkannter Bildungsdienstleister sind wir im südlichen Sachsen-Anhalt an fünf Standorten (Dessau-Roßlau, Halle, Sangerhausen, Weißenfels, Zeitz) mit  ansprechenden Schulungsräumen, modernster Technik, sowie mit ca. 220 Fachdozenten aus der Praxis und 44 kompetenten Mitarbeitern präsent. Der wichtigste Auftrag der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH besteht in der marktorientierten Weiterbildung für die Wirtschaft der Region. Dabei orientiert sich die IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH an den aktuellen gesellschaftlichen Erfordernissen und steht vielen Unternehmen langfristig als Dienstleister zur Seite.

Unser Leistungsportfolio
- Lehrgänge mit IHK-Abschluss
- Seminare und Trendqualifizierungen
- Firmen-/Inhouse-Schulungen
- Begleitung und Qualifizierung von Existenzgründern
- innovative regionale und überregionale Modellprojekte
- Seminare für Führungskräfte (Mitteldeutsche Führungskräfte-Akademie)