Geprüfte/-r Industriemeister/-in - Fachrichtung Mechatronik (IHK)

Umfang
  • 910 Unterrichtsstunden zzgl.
  • 2 x 40 Unterrichtsstunden Prüfungsvorbereitung
  • wir empfehlen Ihnen 6 Stunden wöchentliche Selbstlernzeit
Ihre Investition
  • 6.400,00 € zzgl. Literatur und Prüfungsgebühr der prüfenden Stelle
  • zinslose Ratenzahlung möglich
  • durch Aufstiegs-BAföG förderbar
Unterricht
  • je nach Beginntermin im Tages- oder Abendbereich und bei Bedarf samstags im Tagesbereich
  • Prüfungsvorbereitung im Tagesbereich
Abschluss
  • Teilnahmebescheinigung der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH
  • IHK-Prüfung zum/zur Geprüften Industriemeister/-in - Fachrichtung Mechatronik (IHK)
Anmeldung zu einem kostenlosen Webinar   
Dessau-Roßlau Beginn: 06.09.2019     Unterricht: im Abendbereich
Infomaterial anfordern    Buchung    Merken   
Halle (Saale) Beginn: 23.09.2019     Unterricht: im Abendbereich
Infomaterial anfordern    Buchung    Merken   
Sangerhausen Beginn: 19.08.2019     Unterricht: im Tagesbereich
Infomaterial anfordern    Buchung    Merken   
Sangerhausen Beginn: 23.09.2019     Unterricht: im Abendbereich
Infomaterial anfordern    Buchung    Merken   

Mit diesem Weiterbildungsabschluss können Sie in Unternehmen des Elektromaschinen- und Fahrzeugbaus bzw. Maschinen-, Anlagen-, und Werkzeugbaus Fach- und Führungsaufgaben übernehmen. An der Schnittstelle zwischen der Produktion, Arbeitsvorbereitung und Verwaltung tragen Sie die Verantwortung für die termin- und qualitätsgerechte Fertigstellung der Arbeitsaufträge.

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen:

  • rechtsbewusstes Handeln
  • betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten


Handlungsspezifische Qualifikationen:

  • Handlungsbereich Technik (Systemintegration, Technische Applikation, Kundenunterstützung und Service)
  • Handlungsbereich Organisation (betriebliches Kostenwesen, Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme, Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz)
  • Handlungsbereich Führung und Personal (Personalführung und -entwicklung, Qualitätsmanagement)
Info-Veranstaltung als Webinar

Ansprechpartner bei Fragen zur Zulassung für die IHK-Prüfung:
René Münzner
Telefon: 0345 2126-343
E-Mail: rmuenzner@halle.ihk.de

Der Prüfungsteil berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen ist gemäß Ausbildereignungsverordnung vor Beginn der letzten Prüfungsleistung nachzuweisen. Bei Bedarf der Ausbildereignung, siehe Lehrgang Ausbilder/-in (IHK).

  • Geprüfte/-r Technische/-r Betriebswirt/-in (IHK)

BAföG-Rechner

Ines Hoch

Ines Hoch
Lange Gasse 3
06844 Dessau-Roßlau

0340 51955-10
0340 51955-60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Silvana Böse

Silvana Böse
Ewald-Gnau-Straße 1b
06526 Sangerhausen

03464 5447-35
03464 5447-42
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Marion Eberhardt

Marion Eberhardt
Julius-Ebeling-Straße 6
06112 Halle (Saale)

0345 13688-24
0345 13688-27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!