IHKBIZ Logo

Aktuelles zu beruflicher Weiterbildung

Bundeswehr-Qualifizierung

Logo Soldaten

Mitteldeutsche Führungskräfte-Akademie

 

Neue Impulse und Kontakte

News

Sitel GmbH als Arbeitgeber der Zukunft 2017 ausgezeichnet - Arbeitgeberinitiative vergibt erstmals Preis

Im Rahmen ihrer Festveranstaltung zum 15-jährigen Jubiläum am 24. November 2017 wurde die Sitel GmbH mit dem Preis „Arbeitgeber der Zukunft“ ausgezeichnet.

Die offizielle Preisverleihung nahmen Dr. Robert Reck, Beigeordneter für Wirtschaft und Kultur der Stadt Dessau-Roßlau, sowie Roland Liepold als Mitglied der Arbeitgeberinitiative „Familienbewusstes Arbeiten“ vor.

Das Unternehmen hatte sich um den erstmals ausgelobten Preis der Arbeitgeberinitiative beworben und konnte gegenüber Mitbewerbern vor allem mit einer sehr familienbewussten Unternehmenskultur punkten. „Eine familienbewusste Personalpolitik macht Arbeitgeber attraktiver und verschafft ihnen einen wichtigen Wettbewerbsvorteil: Sie können Fachkräfte nicht nur leichter für sich gewinnen, sondern auch langfristiger an sich binden. So wird Familienbewusstsein zugleich zu einem zentralen Standortfaktor.“ betont Dr. Robert Reck.

Kontakt:     Dr. Brigitt Koschel, Tel. 0345 13688-14, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos zur Arbeitgeberinitiative Dessau-Roßlau hier

 87 AbsolventInnen feierlich geehrt
 
Im Wolfener Rathaus fand am 28. September 2017 die feierliche Zeugnisübergabe mit 170 Gästen statt: Insgesamt erhielten 83 Absolventen aus den Händen von Frau Bettzieche und Herrn Münzner (IHK Halle-Dessau) ihre Zeugnisse und wurden von Herrn Roland Liepold (IHK BIZ-Geschäftsführer) geehrt. Er würdigte die persönliche Leistung der Absolventen, die sich zusätzlich zu ihrem täglichen Job mit einem Lehrgang in der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH erfolgreich auf ihre Prüfungen vorbereitet und weiterqualifiziert hatten. „Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns mit Ihnen über Ihren Erfolg und die ausgesprochen guten Prüfungsergebnisse.“ Im Anschluss an die feierliche Zeugnisübergabe konnten sich alle Gäste bei einem Imbiss stärken, um sich danach sportlich auf der Eiswelt und dem Segway Parcour im Rathaus auf dem Campus Bitterfeld-Wolfen zu betätigen.
 
 
Unter den Absolventen waren u.a. Immobilienfachwirte, Wirtschaftsfachwirte, Handelsfachwirte, Technische Fachwirte, Betriebswirte, aber auch frisch gebackene Industriemeister der Fachrichtungen Metall, Elektro, Logistik und Lebensmittel. Weitere Bilder in der Fotogalerie.
 

Berufsbildung digital per Datenbrille, App oder Online-Tool - Roadshow „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“ in Dessau-Roßlau

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit der Virtual-Reality-Brille komplexe Maschinen bedienen und reparieren, Kompetenzen per Online-Check einschätzen oder Fachwissen im laufenden Arbeitsprozess über Apps austauschen – das alles und noch viel mehr konnten mehr als 50 Ausbildungs-verantwortliche am 26. September im IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH erleben.

Gleichzeitig fiel der Startschuss zum neuen JOBSTARTERplus-Modellprojekt „Digitalisierung und Vernetzung in der beruflichen Ausbildung (DigiVA)“. Das IHK Bildungszentrum bietet hier gemeinsam mit der Handwerkskammer Halle (Saale) Informationen, Beratungsangebote und Qualifizierungsmöglichkeiten für Ausbildungspersonal und Auszubildende an.
 
Interessenten können sich melden:
 
Ing.-Päd. Wolfgang Päleke
Projektleiter
 
Tel. 0345 13688-188
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unser Gesamt-Angebot für Sie

Besuchen Sie uns auf:

Info-Veranstaltungen

Wir engagieren uns für Dessau-Roßlau